Kategorie: Lifestyle

Ich habe heute ein Foto für Dich!

Foto Shooting (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)
Foto Shooting (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)

Ich habe heute ein Foto für Dich!

Wir Blogger haben alle das gleiche Problem. Ständig brauchen wir neue, tolle Fotos. Woher sollen die immer kommen? Und wer soll sie schiessen?
Beauty und Lifestyle Produkte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten können wir selber aufnehmen. Aber Fotos von uns?

Ein professioneller Fotograf ist den meisten zu teuer und zu viel Aufwand. Also müssen Familienmitglieder und Freunde herhalten. Die haben aber nicht immer Zeit und Lust. Oder manchmal auch kein Talent.

Deshalb war ich sehr froh, dass ich diese Woche an einem professionellen Foto Shooting teilnehmen konnte. Und eine Menge erstklassiger Bilder für Euch mitnehmen konnte.

Mein neues Profilbild (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)
Mein neues Profilbild (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)

Parfümerie Foto Shooting

Das Beautyshooting fand in meiner Parfümerie statt. Zuerst wurde ich typgerecht von Make-up Artistin Caroline Franosch geschminkt. Die Make-up Produkte hätte ich natürlich auch alle kaufen können. Aber ich habe nur den Lippenstift mitgenommen, denn ich liebe Lippenstifte.

Ich habe heute ein Foto für Dich (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)
Ich habe heute ein Foto für Dich (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)

Und dann zum Foto Shooting – wie bei Heidi Klum! Vor der Skyline von New York hat Fotografin Rossukhon Juansang unzählige Bilder von mir gemacht. Stehend, sitzend, liegend. Auf einem weissen Sofa mit braunem Schafsfell. Wir haben ohne Accessoires fotografiert, aber auch das wäre eine Möglichkeit gewesen.

Danach Auswahl, Bildbearbeitung und alles auf eine CD gebrannt. Das Ganze zu einem akzeptablen Preis. In einem Fotostudio hätte ich viel mehr bezahlt. Und das Beste – es hat uns beiden richtig Spass gemacht!

Vor der Skyline von New York (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)
Vor der Skyline von New York (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)

Die vielen super Fotos werde ich nach und nach auf dem Blog und auf Instagram zeigen. Das heute ist nur eine kleine Auswahl. Sicher ist, wenn es nochmal eine solche Gelegenheit gibt, bin ich wieder dabei.

Und ich denke nach heute über eine richtige Kamera nach. Mein I-Phone macht zwar gute Fotos, aber nicht solche. Da ist irgendwo doch die Grenze erreicht – gerade für Porträt Fotos.

Möchtet Ihr auch so schöne Bilder von Euch? Mein Foto Shooting fand bei Müller Drogerie statt. Die Shootings gibt es in Deutschland, Schweiz und Österreich. Auch bei Douglas könnt Ihr Euch fotografieren lassen.

Professionelles Foto Shooting (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)
Professionelles Foto Shooting (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)

In Szene gesetzt durch

PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR aus Kiel
Fotografin: Rossukhon Juansang
Make-up: Caroline Franosch

Habt Ihr schon mal ein professionelles Foto Shooting gemacht? Wie gefallen Euch meine Fotos?

Herzliche Grüsse
Steffi 💜

Weisses Sofa & braunes Fell (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)
Weisses Sofa & braunes Fell (by PICTURE EVENTS FOTOAGENTUR)

Frühlingsspaziergang in Lammfell und Streifen

Frühlingsspaziergang in Lammfell und Streifen
Frühlingsspaziergang in Lammfell und Streifen

Frühlingsspaziergang in Lammfell und Streifen

Heute nehme ich Euch mit auf einen Frühlingsspaziergang. Die Sonne lacht und es scheint endlich etwas wärmer zu werden. Ein lässigen, casual Look ist jetzt angesagt. Deshalb bin ich schnell in eine meiner NYDJ Jeans geschlüpft und habe mir meinen blau-weiss-roten Streifenpulli angezogen. Erinnert Ihr Euch an ihn?

Streifen sind ja jetzt gross in Mode. Allerdings muss ich sagen, sie gehören nicht zu meinen Lieblingsmustern. Animal – und Blumen Prints mag ich mehr. Und Ihr?

Eine grosse Ray-Ban Sonnenbrille im Jackie O. Stil darf nicht fehlen. Und praktische Bootsschuhe zum Laufen. Ich bin selbst überrascht, wie gut sie zu meinen grauen Strümpfen und zu meiner beigen Lammfelljacke passen. Die Farbtöne in Grau und Beige harmonieren perfekt miteinander.

Lammfell & Streifen

Zu dieser unechten Lammfelljacke gibt es eine Geschichte: Ich habe immer nach so einer Jacke gesucht und konnte mein Glück nicht fassen, als ich sie vor einigen Jahren in einer Boutique in Süddeutschland entdeckte. Obwohl es kurz vor Weihnachten war, war die Jacke schon deutlich reduziert. Und natürlich die letzte.

Mein Mann hat sie mir dann ausgeredet. Mit typischen männlichen Argumenten. Ihr könnt Euch vorstellen welche, oder? Ich war ziemlich sauer, aber habe die Jacke nicht gekauft.

Und dann? Weihnachten rückte näher und unter dem Christbaum befand sich ein grosses Paket für mich. Mit der Lammfelljacke, die mein Mann sich heimlich hatte zurücklegen lassen. Und einen Tag später gekauft hatte. Meine Freude war riesig 🙂

Lammfell & Streifen
Lammfell & Streifen

Zeit für eine Kleiderschrank Diät

Mein Mann hatte natürlich trotzdem Recht. Gebraucht habe ich eine weitere Jacke sicher nicht. Aber neue Klamotten und Shopping machen einfach Spass, oder?

Jetzt im Frühling fühle ich mich immer bereit für einen Neubeginn. Irgendwie – glaube ich – wollen wir alle den Ballast des Winters und der Sorgen des letzten Jahres abwerfen. Zeit für den Frühjahrsputz und Zeit zum Ausmisten.

Denn nicht nur uns, sondern auch unserem Kleiderschrank tut eine Diät gut. Zuviele Klamotten haben wir sowieso. Aber was behalten und was nicht?

Meine Tipps zum Kleiderschrank-Detox

Alles was Ihr im letzten Jahr nicht getragen habt, sollte aussortiert werden. Einzige Ausnahme – Abendgarderobe, denn hierfür gibt es meist nicht so viele Gelegenheiten.
Ist es zu klein oder zu gross? Kaputt mit Löchern oder Flecken? Gefällt es Euch nicht mehr? Dann weg damit.

An manchen Kleidungsstücken hängen wir, weil damit Erinnerungen verbunden sind. Findet einen Platz für sie im Keller oder auf dem Dachboden in einer Box oder Kiste. Im Kleiderschrank nehmen sie nur Platz weg, wenn Ihr sie nicht mehr tragt.

Und teure Fehlkäufe? Verkauft oder verschenkt sie. Dann fühlt Ihr Euch gut und jemand anders hat Freude daran.

Jetzt ist es Zeit zum Ordnen und Sortieren. Hier gibt es mehrere Ansätze – nach Kleidungsstück, nach Farben oder gleich nach kompletten Outfits. Entscheidet Euch für das, was Euch am meisten liegt. Ich habe nach Kleidungsstücken sortiert, also alle Jeans zusammen, alle Kleider, alle Röcke usw. Und komme damit gut zurecht. So seht Ihr auch sofort, was Euch im Kleiderschrank noch fehlt. Und fertig ist der Kleiderschrank-Detox. Seid stolz auf Euch!

Wie habt Ihr Euren Schrank sortiert?  Ich bin gespannt auf Eure Tipps.
Ist der Frühling für Euch auch Ansporn zum Aufräumen und Ausmisten?

Herzliche Grüsse
Steffi 💜

Shop my Look:
Lammfelljacke: ARMANI Jeans, Jeans: NYDJ, Pullover: Conleys Black,
Schuhe: Sperry, Sonnenbrille: Ray-Ban

Tipps zum Kleiderschrank-Detox
Tipps zum Kleiderschrank-Detox
%d Bloggern gefällt das: