Jack'O Latern Kürbis
Jack’O Latern Kürbis

Happy Halloween, meine Lieben 🙂 Also ich gebe jetzt gleich erst mal etwas zu: Das Foto des Kürbis ist eine Mogelpackung…. denn dieser schön schaurige Jack’O Latern Kürbis steht nicht vor meinem Haus in den USA.

Sondern das Foto ist schon viele Jahre alt und die Geschichte dazu habe ich Euch vor einem Jahr hier auf dem Blog erzählt. Da habe ich Euch auch das Rezept für die beste Kürbissuppe verraten. Aber weil das Foto so schön passt, kommt es jetzt nochmal zum Einsatz.

Schaurig schöner Halloween in den USA
Schaurig schöner Halloween in den USA

Feiert Ihr Halloween? Oder seid Ihr froh, wenn es vorbei ist und keiner bei Euch klingelt?

Ich kann mit Halloween nicht viel anfangen. Obwohl ich als Kölnerin den Karneval liebe. Halloween hier in den USA ist mir zu viel, zu bunt, zu verrückt! Und wisst Ihr, dass eigentlich am 31.Oktober Reformationstag ist? Als ich ein Kind war, sprach jedenfalls niemand von Halloween oder feiert es gar.

Schon seit Wochen bereiten sich die Amerikaner auf das Spektakel vor. Die meisten Vorgärten sind mit Geistern, Skeletten, schwarzen Katzen und anderen Gruselfiguren dekoriert. Kürbisse gehören zu den eher gemässigten Dekos. Angeblich geben die Amerikaner mehr Geld für die Halloween Dekoration aus, als für den Weihnachtsschmuck. Verrückt oder?

Auch das Verkleiden und Feiern ist hier nicht nur Sache der Kinder. Ihr könnt überall zu zahlreichen Zombie Parties und Spuk Events gehen. Natürlich kostümiert. Und die Kinder klingeln traditionell an der Haustür und betteln um Süssigkeiten, genannt “Trick or Treat” (Süsses, sonst gibt’s Saures!).

Kürbisdekoration zu Halloween
Kürbisdekoration zu Halloween

Einige Dekorationen sind wirklich ausgefallen und toll, andere finde ich eher befremdlich oder sogar geschmacklos. Aber macht Euch selber einen Eindruck. Ich habe einige schöne Fotos für Euch zusammengestellt. Und lasse jetzt mal die Bilder sprechen:

Eine Skelett Kutsche
Eine Skelett Kutsche
Ausgefallen oder geschmacklos?
Ausgefallen oder geschmacklos?
Schwarze Plastikkatzen zu Halloween
Schwarze Plastikkatzen zu Halloween
Halloween in Tennessee
Halloween in Tennessee
Kürbisse im Wind
Kürbisse im Wind
Friedhofstimmung
Friedhofstimmung
Fröhliche Skelette
Fröhliche Skelette

Wollt Ihr wissen, ob ich meinen Vorgarten mit Skeletten oder Hexen dekoriert habe?
Nein, denn das ist nicht nach meinem Geschmack.

Dann schon lieber fröhliche Herbststimmung mit Kürbissen, orangem Tüll, Herbstzweigen und Maisblättern wie auf diesem Foto.

Oder was meint Ihr? Gefallen Euch die ausgefallenden Halloween Dekorationen?

Herzliche Grüsse aus den USA
Steffi 💜

Herbststimmung nach meinem Geschmack
Herbststimmung nach meinem Geschmack

12 comments on “Schaurig schöner Halloween in den USA”

  1. Liebe Steffi,

    die Fotos fand ich spannend und das die Amerikaner da so darauf abfahren dachte ich mir schon. Aus meiner Sicht finde ich es toll wenn jeder seine Traditionen feiert und auslebt. Warum wir in Europa Halloween übernommen haben werde ich nie verstehen. Aber zum Glück muss ich ja nicht mitmachen. Ich halte es da so wie du 🙂
    Alles Liebe aus Wien
    Natascha

  2. Bei uns wurde heute bundesweit zum 500. Jahrestag der Reformationstag gefeiert. Da gab es sogar einen einmaligen zusätzlichen Feiertag. Mit Halloween habe ich nicht viel am Hut. Aber wir haben für die Kinder Süßigkeiten, wenn sie bei uns klingeln.

    Schöne Bilder hast Du gemacht. Wer Halloween feiern will, der soll das machen.

    Liebe Grüße Sabine

  3. Liebe Steffi,
    mir gefallen die Gruseldekorationen gar nicht. Ich bin eher für die schönen Dinge im Leben, und da gehören Skelette und Monstermasken definitiv nicht dazu.
    In Deutschland finde ich Halloween ganz OK, da geht es ja viel gemäßigter zu. Bei uns im Dorf ziehen die Kinder mit Kostümen durch die Straßen, um Süßigkeiten einzusammeln. Ich kaufe extra für Halloween Süßigkeiten ein, die ich dann gerne an die Kinder verteile.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • Liebe Birgit,
      ich habe auch Süssigkeiten für die Kinder gekauft und viele sind gekommen.
      Den Gruseldekorationen kann ich auch nichts abgewinnen.
      Herzliche Grüsse
      Steffi

  4. Halloween ist und bleibt einfach ein amerikanischer Brauch! Auch wenn ich das alles total interessant finde und nichts dagegen habe, außer Vandalismus und die Geschäftemacherei, brauche ich Halloween nicht wirklich.
    Apropos, die Süßigkeiten waren bei uns alle weg!
    Wenn du Lust hast, kannst du hier bei mir auch darüber lesen – https://claudialasetzki.com/all-hallows-eve-oder-einfach-halloween-geburtstagsparty/
    Gruselige tolle Bilder hast Du gemacht!
    Liebe Grüße,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.