Unterwegs mit einer roten Vespa
Unterwegs mit einer roten Vespa

Endlich Frühling, Erdbeerzeit und die Sonne lacht. Direkt vor unserer Haustür gibt es viele kleine Landstrassen – ideal für einen Ausflug mit der Vespa meines Manns. Unbeschwertes Lebensgefühl und ein wenig Abenteuer. Es macht Spass – auch wenn ich nur Beifahrerin bin. Und die Vespa ist ein tolles Foto Accessoire zum Posen 😉

Dolce Vita und Italien Klischees

Eine rote Vespa ist für mich der Inbegriff von Dolce Vita und italienischer Lebenskunst. Eigentlich hätte ich heute ein Blumen – oder Polka Kleid im 50er Jahre Stil anziehen müssen. Denkt nur an den Vespa Kultfilm “Ein Herz und eine Krone” mit Audrey Hepburn.

Damals sassen die Beifahrerinnen wie auf einem Damensattel mit den Beinen zur Seite. Einen Helm trug selbstverständlich niemand. Den Wind in den Haaren, die Sonne im Gesicht und eine grosse, chice Brille auf. So fühlt sich Freiheit an.

Ich wünschte, wir hätten unsere Vespa bei unserer Reise an der Amalfiküste dabei gehabt. Sie wäre ideal gewesen auf der engen, kurvigen Küstenstrasse. Mehr Italien Klischee geht wohl nicht. Wusstet Ihr, das Vespa in Italienisch Wespe bedeutet?

Italienische Lebensart mit Vespa
Italienische Lebensart mit Vespa
Schweizer Berge & Italienische Vespa
Schweizer Berge & Italienische Vespa

Jeanslook mit Patches

Aber ich habe mich heute für einen lässigen Jeanslook entschieden. Mit einer 7/8 Jeanshose, spanischen Espandrilles und meiner verschönerten Jeansjacke.

Ihr erinnert Euch? Vor einiger Zeit hatte ich angekündigt meine alte Jeansjacke mit Patches neu zu stylen. Jetzt habe ich es gemacht.

Vespa, Sonnenbrille & Frühling
Vespa, Sonnenbrille & Frühling

DIY – Patches

Meine Jeansjacke zieren jetzt 5 Patches. Ein roter Lippenstift, eine Hippie Gitarre mit Blumenmuster, ein roter Kussmund, eine tropfende Eiswaffel und ein roter High Heel. Alle Patches liessen sich kinderleicht und schnell aufbügeln. Gefunden habe ich sie im Internet bei I love patches – dort, aber auch in anderen Online Shops gibt es eine grosse Auswahl.

DIY - Jeansjacke mit Patches
DIY – Jeansjacke mit Patches

Ich bin zufrieden. Meine alte, langweilige Jeansjacke ist nun modisch aufgepeppt. Ein Hingucker und voll im Trend. Wie gefällt sie Euch?

Inspiriert Euch das auch zum DIY?

Einen schönen Sonntag und herzliche Grüsse
Steffi 💜

Shop my Look:
Jeansjacke: uralt aus Hongkong, Patches: I love patches, Jeans: NYDJ,
T-Shirt: Tramontana via Impressionen, Espandrilles: Macarena, Sonnenbrille: Comma

Jeanslook mit aufgebügelten Patches
Jeanslook mit aufgebügelten Patches

24 comments on “DIY – Jeansjacke mit Patches”

  1. Meine Jeansjacken bleiben unbe-patched, obwohl deine Version wirklich hübsch ist. Aber heute nachmittag fahre ich mit der Vespa zur Arbeit 🙂 Da ist der Sonntagsdienst dann nur noch halb so schlimm.
    Liebe Grüße
    Fran

    • Dann viel Spass mit Deiner Vespa bei dem Sonnenschein 🙂
      Danke für deinen Kommentar!
      Einen schönen Sonntag und liebe Grüsse
      Steffi

  2. Meist greife ich zu solchen Lösungen, wenn etwas zu reparieren ist. Ansonsten fehlt mir dafür momentan die Muse.
    Vespa, vor 30 Jahren für mich ein no go. Heute mag ich sie.
    LG Andrea

  3. 🙂 Sieht sehr schön aus, liebe Steffi!
    Ich habe das letztens für meine kleine Nichte gemacht und sie war auch ganz begeistert von der neuen Jacke.
    SChönen Start in die Woche und liebe Grüße 🙂

  4. Auf portugiesisch Wespe heißt auch Vespa! 😉
    Wunderschöne Bilder, du strahlst so toll auf deiner Vespa!!!
    Ein toller Look und die Patches sind entzückend. Mir gefällt es gut, wie du deine Jeansjacke aufgepeppt hast, das macht sie zu einem Unikat! Klasse!
    Alles Liebe,
    Claudia

    • Lieben Dank, Claudia 🙂
      Witzig, dass es in Portugiesisch gleich ist.
      Ja, die Jacke ist jetzt ein Unikat !!!
      Liebe Grüsse
      Steffi

  5. Ich glaube im Moment sind wir alle auf dem DIY Trip, was ich total toll finde. Ich bin auch dabei einen alten Jeans Mantel neu aufleben zu lassen. Aber das muss warten bis ich wieder Zuhause bin. Deine Jacke ist toll geworden.
    LG Petra

  6. Hallo Steffi,
    die Patches sehen toll aus, ein super Upgrade für deine “uralte” Jeansjacke.
    Die Fotos sind sehr schön geworden. Der Roller ist klasse, vor allem die knallige rote Farbe.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    von fortyfiftyhappy

    • Hallo Birgit,
      ich freue mich, dass Dir mein Look und die Fotos gefallen!
      Das Upgrade der Jeansjacke hat Spass gemacht 🙂
      Herzliche Grüsse
      Steffi

  7. Liebe Steffi,
    also die Vespa hätte ich auch gerne – vor allem in Ferrari-Rot. Ich bin kein Patches-Fan, muss ja nicht jedem gefallen und irgendwie passt es auch gar nicht zu meinem Stil. Dein Look und Deine lebensfrohen Fotos gefallen mir extrem gut. Beste Grüße Martina – http://www.lady50plus.de

    • Liebe Martina,
      vielen Dank für Dein Lob 🙂
      Patches müssen ja nicht jedem gefallen.
      Ich denke auch, zu Deinem Stil passen sie nicht so.
      Liebe Grüsse
      Steffi

  8. Liebe Steffi,
    wir hatten bis vor kurzen auch eine Vespa. Bis sie einer Ducati weichen musste 🙁 Ich versteh gar nicht warum 🙂 Männer 🙂 Aber ich vermisse die Vespa. Es ist wie du sagst, für Landstraßen oder wie bei uns ins Eisgeschäft zu düsen schon sehr lässig. Wobei mir natürlich einleuchtet, dass man zum Eisgeschäft fahren nicht unbedingt eine Vespa braucht 🙂 Aber es bot sich so an 🙂
    Dein Outfit ist klasse! Ich mag den Jeanslook an dir!
    Alles Liebe
    Natascha

    • Liebe Natascha,
      wie schade, ich verstehe, dass Du die Vespa vermisst.
      Schön, dass Du meinen Jeanslook magst 🙂
      Alles Liebe und schöne Pfingsten
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.