3 schwarze Mascaras im Test
3 schwarze Mascaras im Test

Meine tägliche Schminkroutine ist sehr minimalistisch. Etwas Make-up, Lippenstift und Mascara. Lidschatten und Rouge kommen nur zu besonderen Anlässen zum Einsatz. Um so wichtiger ist es für mich eine gute Mascara zu haben. Jetzt habe ich 3 verschiedene Mascaras für Euch getestet.

Augenschminke Ü40
Augenschminke Ü40

Color & Care Mascara von ARTDECO

Die neuen Frühlingsprodukte von ARTDECO habe ich Euch im Februar vorgestellt. Teil des Pakets war auch die Color & Care Mascara. Mir gefällt gut, dass sie meine Wimpern länger und dichter macht. Die schmale Bürste finde ich allerdings etwas klein und unpraktisch. Für die Mascara spricht, dass sie gut verträglich ist und die Wimpern mit Aloe Vera Extrakten und verschiedenen Ölen pflegt. Auch der Preis ist mit € 13,95 bzw. CHF 22,90 vertretbar. Leider ist die Mascara aber nicht wasserfest und ich sehe nach kurzer Zeit wie ein Pandabär aus.

Color & Care Mascara von ARTDECO
Color & Care Mascara von ARTDECO

Lash Queen Fatal Blacks von Helena Rubinstein

Das ist die teuerste der drei Wimperntuschen für ca. € 30,- oder CHF 45,90. Zwar habe ich sie reduziert gekauft, aber bei dem Preis erwarte ich dann schon mehr als bei den billigeren Produkten. Positiv überrascht bin ich, dass nichts verklebt. Denn oft bleiben Mascara Klümpchen an meinen feinen Wimpern hängen. Die Lash Queen Fatal Blacks definiert optimal. Leider müsst Ihr 3-4 auftragen, um ein Resultat zu sehen. Erst dann stellt sich das versprochene Volumen ein. Insgesamt keine schlechte Mascara, aber ich finde bei dem Preis darf man mehr erwarten. Wenigstens ist sie wasserfest und hält den ganzen Tag ohne zu verschmieren.

Lash Queen Fatal Blacks von Helena Rubinstein
Lash Queen Fatal Blacks von Helena Rubinstein

The Falsies Push Up Drama Mascara Waterproof von MAYBELLINE

Die letzte im Bunde ist die The Falsies Push Up Drama Mascara Waterproof von Maybelline, die ich im Supermarkt gefunden habe. Das Produktversprechen ist, dass Eure Wimpern wie Falsche wirken. Und für mich ist es wahr. Diese Mascara gibt sehr viel Volumen und pusht die Wimpern nach oben. Auch beim Sport oder im Schwimmbad hält die Wimperntusche bombenfest. Zum Abschminken braucht Ihr gute Produkte für wasserfestes Augen- Make-up. Und sie reizt meine empfindlichen Augen nicht. Auch der Preis mit € 10,99 bzw. CHF 13,- überzeugt mich.

The Falsies Push Up Drama Mascara Waterproof von MAYBELLINE
The Falsies Push Up Drama Mascara Waterproof von MAYBELLINE

Die Gewinnerin

Ganz klar – The Falsies Push Up Drama Mascara Waterproof von MAYBELLINE. Das beste Preis-Leistungsverhältnis. Sehr haltbar und gut verträglich. Und macht tolle, lange Wimpern.

Ausserdem ist sie wasserfest. Da meine Augen oft tränen und mein Make-up leicht verschmiert, ist mir das sehr wichtig. Denn den Panda Look mag ich nicht 😉

Vielleicht habt Ihr noch einen Tipp für mich? Eine andere gute, wasserfeste Mascara?

Herzliche Grüsse
Steffi 💜

Wer ist Testsiegerin?
Wer ist Testsiegerin?

16 comments on “3 schwarze Mascaras im Test”

  1. Liebe Steffi, ich verwende nicht ganz so oft Mascara, wegen der Kontaktlinsen, aber ich glaube tatsächlich dass Maybelline bei Preis -Leistung echt gut abschneidet. Wenn ich das nächste Mal eine kaufe versuche ich die vielleicht. Wenn Du schreibst Du hast empfindliche Augen, ist das für mich auch eine Option.
    Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

  2. Toller Test, gerade auch rechtzeitig für den Sommer!
    Ich selbst bin ja bekennender Fan der Mascara von Rubinstein. Aber ich kaufe auch Mascara aus der Drogerie sehr gerne. 🙂

    Liebe Grüße!

    • Lieben Dank, LoveT.
      Ich kaufe auch ab und zu teure Mascara, aber finde Maybelline super 🙂
      Ganz liebe Grüsse
      Steffi

  3. Danke für deine Vorstellung! Ich verwende fast täglich Mascara und bin deshalb immer auf der Suche nach neuen Produkten, von Maybelline habe ich auch schon einige probiert und bin immer zufrieden damit gewesen!
    Liebe Grüße
    Nicole

  4. Liebe Steffi,

    ich bin auch ein Maybelline Fan. Aber auch M.A.C finde ich gut. Mascara ist wirklich das aller wichtigste das ich eigentlich auch IMMER verwende. Auch am Sonntag wenn ich nur auf der Couch herum liege 🙂
    Alles Liebe
    Natascha

    • Liebe Natascha,
      M.A.C. habe ich noch nie ausprobiert, muss ich vielleicht mal machen.
      Danke für Deinen lieben Kommentar 🙂
      Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
      Steffi

  5. Liebe Steffi,

    toller Test! Ich habe auch immer sehr gerne Maybelline verwendet. Da ich jetzt aber Wimpern Extensions habe, brauche ich zum Glück keine mehr :-).

    Danke für den informativen Blogpost!
    Liebe Grüße und schönen Abend <3
    Verena

    • Liebe Verena,
      danke für Deinen lieben Kommentar 🙂
      Das ist natürlich praktisch, wenn Du keine Wimperntusche mehr brauchst.
      Einen schönen Abend und liebe Grüsse
      Steffi

  6. Danke fürs vorstellen. Den von Maybelline werde ich mal ausprobieren. Ich benutze derzeit eine Mascara von Loreal, bin aber offen für neue Produkte. Nur wasserfest müssen sie sein.
    LG Andrea

  7. Liebe Steffi,
    ich bin derzeit in der Tat auf der Suche nach einer guten Mascara. Ich habe mir kürzlich eine Mascara von Dior geleistet und bin total enttäuscht! Für einen stolzen Preis erwarb ich eine Mascara, die nicht besser ist, als jede andere, günstige aus dem Drogeriemarkt. Schade…

    Demnächst möchte ich die Mascara von Medipharma cosmetics ausprobieren. Sie soll die Wimpern nicht nur tiefschwarz tönen, sondern auch pflegen und das Wachstum anregen.
    Klingt gut, und ich werde mal testen, ob Medipharma dieses Versprechen halten kann…

    Herzliche Grüße

    Birgit
    von fortyfiftyhappy.de

    • Liebe Birgit,
      das ist enttäuschend, wenn man soviel Geld ausgegeben hat.
      Ich bin gespannt, wie Dir die Mascara von Medipharam gefällt.
      Liebe Grüsse
      Steffi

  8. Liebe Steffi ich bevorzuge keine Wasserfeste Mascara, da diese immer sehr mühsam zu entfernen ist. Ich habe dazu einiges ausprobiert, aber danach waren meine Augen immer sehr gereizt. Ich bin auch immer auf der Suche nach einem tollen Produkt.
    LG Petra

    • Liebe Petra,
      lieben Dank für Deinen Kommentar 🙂
      Ich brauche wasserfeste Mascara, aber Du hast schon recht, es ist mühsam sie zu entfernen.
      Liebe Grüsse
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.