Fit bleiben Ü40
Fit bleiben Ü40

Zuerst habe ich gedacht – Patches, dass ist doch nur was für Kinder. Ich habe Patches auf ihre Hosen aufgebügelt, wenn meine zwei Kinder Löcher hatten. Aber ein Trend für Erwachsene? Jetzt denke ich, doch. Eine tolle Gestaltungsmöglichkeit. Die Chance einem Kleidungsstück Deinen persönlichen Stil zu geben.

Ich habe eine alte, gewöhnliche Jeansjacke. Und mir jetzt Patches bestellt. Zum Aufbügeln. Das ist einfach und geht schnell. Demnächst seht Ihr, was ich aus der langweiligen Jacke, die ich eigentlich schon entsorgen wollte, gemacht habe.

Meine Leggings von Calzedonia habe ich mit den Blumen – und Vogel Patches gekauft. Lässig und casual passt sie zu vielem. Heute kombiniere ich die Leggings mit einem Top von Rosemunde und pinken Pumps von Peter Kaiser.

Spass auf dem Trampolin
Spass auf dem Trampolin

Trampolin springen

Viele von Euch werden wohl denken, dass Trampolin springen auch nur etwas für Kinder ist. Aber das ist falsch. Wir haben seit Jahren ein Trampolin im Garten und auch ich nutze es regelmässig. Es macht Spass, ist einfach und entspannend. Und wirklich gut für Euren Körper.

Überhaupt sind die einfachsten Sportarten die besten. Wir alle wissen, dass Walking, Fahrrad fahren und Schwimmen gesund sind. Aber wisst Ihr mit welchen einfachen Sportarten Ihr die meisten Kalorien verbrennen könnt? Mit Seil und Trampolin springen.

Im Trend: Jeans mit Patches & Trampolin springen
Im Trend: Jeans mit Patches & Trampolin springen

Warum ist Trampolin springen so gesund?

  • Es ist gelenkschonender als Joggen.
  • Der Stoffwechsel wird auf Touren gebracht und die Fettverbrennung angekurbelt.
  • Innerhalb einer Stunde könnt Ihr bis zu 750 Kalorien verbrennen  – das ist viel mehr als beim Joggen.
  • Der ganze Körper wird gestrafft – jede Muskel und Sehne beansprucht.

Wer keinen grossen Garten hat, es gibt auch kleine Trampolins für drinnen. Oder vielleicht bietet Eurer Fitness Studio Kurse an? Meins tut das.

Es ist bequem jetzt Ü40 zu sagen – ich mache es mir auf dem Sofa gemütlich. Warum soll ich Sport machen? Im Endeffekt schadet Ihr Euch selber. Sport verlängert Euer Leben und ist wichtig für Eure Gesundheit.

Bleibt fit – dass ist wichtig Ü40. Denn Gesundheit ist Euer höchstes Gut und kann nicht ersetzt werden!

Mögt Ihr den Patches Trend? Wann seid Ihr zuletzt Trampolin gesprungen?

Herzliche Grüsse
Steffi 💜

Shop my look:
Jeans: Calzedonia, Top: Rosemunde, Pumps: Peter Kaiser

Leggings mit Patches von Calzedonia
Leggings mit Patches von Calzedonia

18 comments on “Im Trend: Jeans mit Patches & Trampolin springen”

  1. Ich liebe Patches und Trampoline 🙂 Tochter, klein, springt quasi hauptberuflich als Leistungssportlerin und wenn ich sie zum Training bringe, darf ich manchmal auch aufs Gerät. Macht schrecklich viel Spaß und ist irre anstrengend. „Richtig“ springen darf ich mit dem kaputten Fußgelenk nicht mehr, leider.
    Liebe Grüße
    Fran

  2. Liebe Steffi, toll siehst Du aus beim Springen 🙂 Ich mag Patches gerne.
    Trampolin bin ich ewig nicht gesprungen, habe aber kürzlich ein Foto gefunden, das war 2004. Also eine ganze Weile her. Ich glaube ich hab Angst, dass es mich nicht aushält 😉
    Liebe Grüße in die Schweiz, Tina

    • Liebe Tina,
      vielleicht probierst Du es mal wieder aus?
      Ich danke Dir für Deine Komplimente
      Liebe Grüße zurück
      Steffi

  3. 🙂 Hallo, liebe Steffi,
    ich liebe es Trampolin zu springen. Das setzt bei mir die Glückshormone in Gang.
    Wunderbar! ich muss dan immer laut lachen. Leider mache ich es viel zu wenig, weil das Trampolin bei meiner Nichte steht. Ich habe auch schon über ein kleines Trampolin nachgedacht dass man in der Wohnung stehen haben kann. Mal sehen.
    Ich hab mir neulich auch Patches gekauft…aber noch sind sie alle in der Tüte.
    Herzliche Grüße 🙂

  4. Ein Outfit genau nach meinem Geschmack. Gefällt mir gut, vor allem die Schuhe und die Jeans.
    Patches trage ich bisher noch nicht. Mal sehen, ob sich das mal ändert.
    LG Andrea

  5. Hallo Steffi, das ist ja Klasse!!! Ich habe das auch mal probiert und fand es mega anstrengend. Schöne Fotos! Du siehst gut aus …. und tolle Schuhe:-)
    Liebe Grüße
    Katrin

  6. Liebe Steffi,
    die Leggins steht dir sehr gut. Richtig begeistert bin ich von deinen pinken Pumps, die sind echt Klasse! Mir gefällt der Trend mit Patches, wobei es teilweise auch echt kitschige gibt. Ich sachte schon darauf, dass die Patches nicht zu „kindlich“ wirken. Blumen gehen aber immer und die Vögelchen auf deiner Leggings sind auch sehr schön und stilvoll.

    Ich habe früher auch Workouts auf dem Trampolin gemacht. Das ist effektiv, macht Spaß und und hilft beim Abnehmen.

    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy

  7. Liebe Steffi,
    ich war zuerst bei Patches auch zögerlich. Aber jetzt mag ich sie total gerne. Sie peppen jedes Outfit auf. Was das Trampolin springen betrifft hast du sicher recht. Oft ist das einfachste das Beste 🙂
    LG Natascha

  8. Hallo Steffi, ich mag den Trend „Patches“, weil es einem die Möglichkeit gibt, Kleidungsstücke zu „individualisieren“. Habe ein Mini-Trampolin in meiner kleinen Wohnung, aber der Platz reicht völlig aus, viel braucht man dafür nicht… bin nur leider auch schon länger nicht mehr gesprungen…;-) LG Maren

    • Hallo Maren,
      schön, dass Du meinen Blog besucht hast 🙂
      Ich freue mich, dass Du auch Trampolins und Patches magst.
      Eine schöne Woche und liebe Grüsse
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.