Fashion Week Berlin - Meine Tipps für Euch
Fashion Week Berlin – Meine Tipps für Euch

Gerade bin ich aus Berlin zurück – von der Fashion Week. Es war mein erster Besuch dort – aufregend, interessant und abwechslungsreich. Taucht ein mit mir in die Welt der Mode.

FashionBloggerCafé von Styleranking

Das Magazin in der Heeresbäckerei in Berlin-Kreuzberg ist eine Trend-Location für viele Events. Ein beeindruckendes Industriedenkmal aus dem 19.Jahrhundert. Hier fand am Dienstag das grösste Blogger Treffen Deutschlands statt. Über 250 Blogger und Influencer der Modeszene tauschen sich aus, geniessen feine Snacks und eiskalte Drinks und besuchen die verschiedenen Stände.

Pastellfarben von ARTDECO
Pastellfarben von ARTDECO

Bei ARTDECO lasse ich mir die Lippen mit dem neuen MAT LIP POWDER in Vibrant Pink schminken. Und freue mich, dass ich anschliessend den schönen, matten Lippenstift geschenkt bekomme.

Kühle Cocktails von LILLET
Kühle Cocktails von LILLET

Kühl und erfrischend sind die Cocktails von LILLET, einem französischen Aperitif Getränk zum Mixen. Wir probieren begeistert die verschiedenen Rezepte aus.

Dekoriert ist die Industriehalle in einer Mischung aus romantischen Blumenensembles und nüchternen, modernen Designermöbeln.

S wie Steffi oder Styleranking?
S wie Steffi oder Styleranking?

Mit uns vor Ort das berühmte Model Victoria Jancke. Claudia und mir kommt das Gesicht bekannt vor. Wir fragen uns, wer sie ist. Später erkenne ich sie im Internet wieder.

Weiter geht’s zum Stand des neuen Modelabels Lookabe aus Essen. Das junge Team produziert Statement T-Shirts und verkauft sie online. Wie ich schon in meinem Bericht über die Frühjahrstrends aus Paris geschrieben habe, wird das ein ganz grosses Thema 2017. Ich bin eigentlich kein Fan von Statement T-Shirts, aber Lookabe überzeugt mit lustigen, frechen Sprüchen.

Die neuen Colorista Sprays von L'ORÉAL
Die neuen Colorista Sprays von L’ORÉAL
Pink, Lila oder Grün?
Pink, Lila oder Grün?

Verrückte Farben fürs Haar

Am Stand von L’ORÉAL kann man sich mit den brandneuen Colorista Sprays auswaschbare Farbe ins Haar zaubern lassen. Der Andrang ist gross – jeder möchte pinke, grüne oder blaue Strähnchen haben. Zuerst denke ich, das erinnert mich an Karneval in Köln. Da hatte ich vor langer Zeit auch mal pinke Haare. Dann aber lasse ich Star Stylist Eren bektas an meine Haare. Zuerst macht er mir grosse Korkenzieher Locken. Und dann zerzaust er meine Haare und fängt an zu sprühen. Und mein Pink Haar wird sehr subtil und dezent. So kann man auf jeden Fall abends ausgehen – auch noch in unserem Alter. Und mit der nächsten Haarwäsche verschwindet die Farbe wieder.
Das Colorista Spray gibt es ab sofort bei dm für € 7,95.

Abgerundet wird der Event mit einem kurzen Vortrag und einer Diskussionsrunde zum Thema “Werbekennzeichnung für Blogger”. Die Juristin Cornelia Holsten, jetzt Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt, gibt Tipps und Empfehlungen, wie wir Blogger uns vor Abmahnungen schützen und wie wir am besten mit Kooperationsanfragen umgehen. Ein sehr informativer Austausch.

Besonders gefreut habe ich mich vier meiner Mitbloggerinnen kennenzulernen – Petra, Claudia, Chrissie und Moppi. Das Photo von uns allen, findet Ihr am Ende des Posts.

Pink Hair
Pink Hair

Location Kaufhaus Jandorf

Das Kaufhaus Jandorf ist ein skurriler Ort. Nackter Beton, unverputzte Wände, eine raue Atmosphäre. Hier finden neuerdings die grossen Modeschauen der Fashion Week Berlin statt. Leider konnte ich für keine dieser Shows eine Akkreditierung bekommen.

Das ehemaligen Kaufhaus Jandorf in Berlin- Mitte stammt aus dem Jahr 1904. In den goldenen 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts war es ein Nobel-Kaufhaus. Zu Zeiten der DDR hatte dort das „Haus der Mode“ seinen Sitz. Nach der Wende stand das historische Gebäude leer und wird jetzt für Events und Veranstaltungen genutzt.

Kaufhaus Jandorf Berlin-Mitte
Kaufhaus Jandorf Berlin-Mitte
Eine besondere Atmosphäre - Kaufhaus Jandorf
Eine besondere Atmosphäre – Kaufhaus Jandorf

Shopping Tipps für Insider

Erstmals könnt Ihr als Endverbraucher hier direkt die Mode vom Laufsteg kaufen. Aktuelle Stücke der Kollektionen der teilnehmenden Designer sind im Kaufhaus Jandorf während der Fashion Week für die Öffentlichkeit erhältlich – also lange bevor sie in die Läden kommen.

Ausserdem gibt es direkt in der Nähe die Chance reduzierte Designerwaren zu kaufen. Einen Designer Sample Sale. Mehr als 30 Berliner und internationale Designer haben ihre Lager geräumt und verkaufen sieben Tage lang Einzelstücke in der Galerie Pop-up im Vektor. Hier kommen Fashion Fans wirklich auf ihre Kosten.

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin
Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Am Sonntag könnt Ihr den zweiten Teil meines Posts von der Fashion Week in Berlin lesen. Dann geht es weiter mit den neusten Trends für den Herbst/Winter 2017 von der Panorama Messe und meinem Bericht von der HashMag Blogger Lounge Winter Edition.

Wollt Ihr wissen, warum es mir dort viel besser gefallen hat als beim FashionBloggerCafé?

Herzliche Grüsse
Steffi

In netter Runde - Blogger Treffen
In netter Runde – Blogger Treffen

18 comments on “Fashion Week Berlin – Meine Tipps für Euch – Teil 1”

  1. Ja. genauso war es … Großartig!Vor allem hat es mich sehr gefreut dich endlich mal persönlich kennen zu lernen. 🙂
    Tolle Bilder, toller Beitrag! Bis gespannt auf den 2.Bericht!
    Liebe Grüße, ich hoffe, wir hören bald wieder voneinander!
    Claudia

    • Mich hat es auch sehr gefreut, Dich endlich kennenzulernen, Claudia 🙂
      Ich bin gespannt auf Deinen Bericht!
      Liebe Grüsse
      Steffi

  2. Liebe Steffi,
    ich hatte auch eine Einladung vom FashionBloggerCafe für den Event in der Heeres, konnte aber leider nicht teilnehmen. Das bedauere ich im Nachhinein sehr, vor allem weil ich jetzt deinen schönen Bericht gelesen und die Fotos gesehen habe. Und vor allem wäre es toll gewesen, wenn wir uns dort einmal persönlich getroffen hätten. Vielleicht klappt es ja mal zu einem späteren Anlaß.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • Liebe Birgit,
      schade, dass Du nicht kommen konntest.
      Es wäre toll gewesen, sich endlich kennenzulernen.
      Das nächste Mal 🙂
      Liebe Grüsse
      Steffi

    • Ja, die Haarfarben sind echt cool 🙂
      Ich freue mich, dass Du auf den 2.Post gespannt bist!
      Dir auch ein schönes Wochenende und
      Liebe Grüsse
      Steffi

  3. Ich habe mich richtig gefreut, dass wir uns endlich mal kennengelernt haben und ich hoffe, wir sehen uns bald mal wieder. Auch wenn wir viel Zeit zusammen verbracht haben, so richtig zum Quatschen kommt man nicht, alles dreht sich nur um die Fashion Week und die ganzen Marken & Unternehmen. 😉

    Liebste Grüße,
    Moppi

  4. 🙂 Liebe Steffi,
    das klingt nach einer rundum gelungenen Veranstaltung,
    auch was die “Färberei” Deiner Haare angeht.Passt Dir super!
    Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße 🙂

    • Ich danke Dir ganz herzlich 🙂
      Es war eine schöne Zeit in Berlin!
      Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
      Steffi

  5. Vielen Dank für deine schönen Impressionen. Endlich berichtet mal jemand wirklich darüber, was er erlebt hat. Leider gibt es fast nur noch “Mein Outfit auf der Fashionweek”-Beiträge, so als wäre es einfach nur ein großer Straßenrunway und die Veranstaltungen und Shows sind nur der Anlass sich zu zeigen, so ein bisschen “Der Teufel trägt Prada” für Arme. Ich freue mich auch auf weietres!

    LG
    Chris vom Blog stylepeacock

    • Liebe Chris,
      vielen Dank für Dein tolles Kompliment!
      Ich freue mich, dass Du meinen Blog besucht hast und
      hoffe Dich dort bald wiederzusehen 🙂
      Liebe Grüsse
      Steffi

  6. Liebe Steffi !
    Aus Deinem Bericht spürt man welche tolle Stimmung dort herrschte!
    Lustig Eure bunten Köpfe!
    Glaube es ist nur etwas für ganz junge Frauen, ab 40 etwas fraglich ??
    Auf bald !
    Gerda !

    • Ja, liebe Gerda, es war eine tolle Stimmung!
      Wir hatten viel Spass 🙂
      Abends zum Weggehen oder zu Silvester finde ich das pinke Haarspray lustig.
      Liebe Grüsse
      Steffi

  7. Liebe Steffi,
    endlich habe ich Zeit deine Berichte über die Fashion Week zu lesen!
    Die ersten Bilder sind schon einmal sehr eindrucksvoll und ich finde es so cool das du dort warst!
    Vielleicht gibst du uns auch in einen Post einmal einen Einblick über den Vortrag? Ist sicher für viele von uns interessant.
    Ob du an den Statement T-Shirt herum kommst wird sich noch zeigen 🙂 Ich glaube ich könnte darauf hinein kippen!
    GLG Natascha

    • Liebe Natascha,
      wie schön, dass Dir Post und Bilder so gefallen 🙂
      Ist eine Idee über den Vortrag noch im Detail zu schreiben.
      Ganz liebe Grüsse nach Österreich
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.