Ein Styling Event der besonderen Art
Ein Styling Event der besonderen Art

Letzten Mittwoch fand ein Styling Event der besonderen Art in der Innenstadt von Zürich statt. Das Modehaus Modissa hatte eingeladen, die neusten Herbsttrends 2016 kennenzulernen. Modissa führt auf sieben Etagen hier an der renommierten Bahnhofstrasse viele internationale Designermarken. Melanie Albisser moderierte den Abend. Sie ist eine erfahrende und bekannte Schweizer Stylistin. Und verriet uns ihre Styling Tipps und Tricks.

Besonderes hat mich gefreut, dass die Einladung von meiner Bloggerkollegin Yvonne von Funky Forty kam. Ich kannte sie bisher nur in der virtuellen Welt. Endlich eine Gelegenheit uns im realen Leben kennenzulernen.

Yvonne ist eine quirlige, kleine Neuseeländerin. Sie lebt schon lange in Zürich und schreibt ihren Blog auf Englisch. Klein, dünn und voller Energie – eine echte Powerfrau! Ich freue mich, dass wir uns nun getroffen haben. Was wäre Bloggen ohne Austausch, Kommunikation und Networking 🙂

Herbsttrends 2016
Herbsttrends 2016

Styling Tipps von Melanie

  • Kaufe komplette Outfits im Baukastensystem

Unsere Kleiderschrank ist voll. Trotzdem denken wir oft, dass wir nichts zum Anziehen haben. Der Grund ist, dass viele Teile nicht zueinander passen. Deshalb gleich schon komplette, mehrteilige Outfits kaufen. Oder überlegen zu welchen schon vorhandenen Kleidungsstücken das neue Teil sich kombinieren lässt. Denkt an meine Miniserie über die Sommerweste. So vermeiden wir, die zehnte weisse Bluse zu kaufen und keine Hose dazu zu haben 😉

  • Der Schuh macht den Stil

Mit Schuhen legen wir den Stil fest. Sportlich mit Sneakers, feminin mit Pumps, klassisch mit Stiefeln. Und können so dem gleichen Outfit eine völlig andere Note geben.

  • Der Absatz sollte zu den Körperproportionen passen

Wenn Ihr klein und zierlich seid, sind filigrane Absätze ideal. Bei grossen und kräftigeren Frauen sind Plateau-Absätze besser.

  • Habt ein Outfit für Schlechte-Laune-Tage parat

Wenn wir uns schlecht fühlen, neigen wir dazu uns in düsteren, mausgrauen Farben zu kleiden. Und fühlen uns dann noch schlechter. Habt für solche Tage ein leuchtendes, gut sitzendes Outfit parat, in dem Ihr Euch völlig wohl fühlt.

Mode im Wandel der Zeit

  • Nicht nur die Mode unterliegt dem Wandel der Zeit, auch unser Geschmack

Schaut Euch mal alte Photos an. Wer sagt nicht, wie sah ich denn da aus? Was habe ich denn damals getragen? Unser Geschmack wandelt sich, ändert sich mit den Lebensumständen und Lebensphasen. Deshalb ist spätestens alle paar Jahre ein Update unserer Kleider angesagt. Und ein radikales Ausmisten des Kleiderschranks.

  • Ungewöhnlich kombinieren

Grobe Materialien mit feinen Stoffen. Sportliche Outfits mit eleganten Stücken. Muster und Farben mixen. So wird Mode spannend und das Styling individuell.

Stylistin Melanie Albisser
Stylistin Melanie Albisser

Zwei Insider Tipps

Top Trend für Herbst 2016?
Lederhosen, egal ob Fake oder echtes Leder.

Und ein Geheimtipp zum Entfernen von Flecken jeder Art?
Feuchttücher aus dem Drogeriemarkt. Probiert es aus – es stimmt wirklich!

Last, but not least – sich selber mögen und akzeptieren. Denn nur, wer sich in seiner Kleidung wohl fühlt, strahlt Selbstsicherheit und Authentizität aus.

Schuhe über Schuhe
Schuhe über Schuhe

Mein Kleinmädchentraum

Als kleines Mädchen wollte ich immer eine Nacht allein in einem Kaufhaus verbringen. Alles ungestört anprobieren, ausprobieren und testen. Stundenlang Kleider und Schuhe anziehen, in allen Betten Probe liegen, Süssigkeiten essen bis einem schlecht würde.

Auch wenn Modissa kein Kaufhaus ist und ich nicht alleine war, hat es sich doch etwas so angefühlt. Wir dürften nach Geschäftsschluss noch ein wenig auf allen Etagen herumstöbern. Und die exquisite Mode berühren und bewundern.

Zwar habe ich nichts anprobiert und nichts gekauft. Aber eine Menge Tipps und Informationen mitgenommen. Und ein paar nette, interessante Frauen kennengelernt. Und das hat den Abend zu einem gelungenen gemacht. Ein Styling Event der besonderen Art.

P.S. Wenn ich etwas gekauft hätte, wäre es der goldene Lurexmantel mit dem Wollkragen auf dem zweiten Photo gewesen 🙂

 "The Blonde Lady Lioness" meets "Funky Forty"
“The Blonde Lady Lioness” meets “Funky Forty”

6 comments on “Ein Styling Event der besonderen Art”

  1. 🙂 Ach, da habt Ihr ja einen tollen Abend gehabt, liebe Steffi.
    Danke für die tollen Tipps und für die schönen Fotos!
    Das mit dem Wohlfühl Outfit stimmt – aber dann binde ich mir ein buntes Tuch um und dazu eine kuschelige Strickjacke und etwas Bequemes.
    Einen schönen Wochenstart und herzliche Grüße aus Wien 🙂

  2. Hallo Steffi,
    ein ganz toller Beitrag mit vielen interessanten Tipps. Ich habe mir als Kind auch immer gewünscht, eine Nacht allein im Kaufhaus zu verbringen. Damals wollte ich allerdings in die Spielzeugabteilung 🙂
    Dein Abend bei Modissa war bestimmt total aufregend…
    LG
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • Hallo Birgit,
      schön, dass Dir mein Post so gefallen hat 🙂
      Ja, als kleines Kind war es auch die Spielzeugabteilung bei mir –
      die Kleider kamen später…
      Schöne Woche und liebe Grüsse
      Steffi

  3. Das war sicher ein richtig tolles Event! Ich finde es auch super toll, dass du dich mit Yvonne getroffen hast! Vielen Dank für deinen sehr interessanten Bericht und für die sinvolle Tipps!
    LG
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.