Der Michelle Obama Effekt
Der Michelle Obama Effekt

Michelle Obama hat mit ihren straffen, durchtrainierten Armen seit Beginn der Amtszeit ihres Mannes viele beeindruckt. Und gezeigt, dass Frau auch mit 52 noch ärmellos gehen kann.
Ich gebe zu, ich hätte auch gerne so muskulöse Arme wie sie.

Diesen Sommer war ich ein wenig faul. Zu viel gegessen und zu wenig Sport. Viel Arbeit und viel Stress. Und ein Diätmensch bin ich nicht. Aber zum Glück bin ich diszipliniert.

Deshalb fange ich jetzt wieder mit dreimal die Woche Sport an. Denn der Erhalt der Muskelmasse für Frauen Ü40 ist sehr wichtig – viele sind sich darüber nicht im Klaren.
Lest hier warum – ich hoffe, ich kann Euch inspirieren 🙂

T-Shirt Kleid

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Schade, denn dieses Jahr sind wir wettermässig nicht verwöhnt worden. Darum schnell noch jede Gelegenheit nutzen, die Sommerkleider zu tragen. Im Rahmen meiner Serie “Ein Jahr in Kleidern” zeige ich Euch heute das Septemberkleid 🙂

Es ist ein simples T-Shirt Kleid von MARCCAIN. Pflegeleicht und bügelfrei. Geschickt das dunkle Rockteil, das Bauch, Po und Beine kaschiert – die Betonung der Taille durch den weissen, gürtelähnlichen Streifen und sommerliche Blumenmuster fürs Oberteil. Und fürs Büro, Abends oder wenn es kälter ist, einfach ein Cardigan, eine dünne Bluse oder ein Blazer drüber.

Ich bin ein grosser Fan dieser simplen Outfits. Ich finde es toll, wenn man morgens nicht gross überlegen muss und in Minuten angezogen ist.  Meine Schuhe passen zur Lässigkeit des Kleides. Goldene Sandalen vor Michael Kors. Ich kann mir das Kleid aber auch gut mit Sneakers oder Plateau Wedges vorstellen.

Arme wie Michelle Obama

Hanteltraining für Arme wie Michelle Obama könnt Ihr überrings auch zuhause machen. Besorgt Euch einfach 2 kg Hanteln im Sportgeschäft und trainiert Euren Trizeps und Bizeps. Anregungen für Übungen gibt’s genug im Internet.
Und mein Tipp falls Ihr keine Hanteln habt? Zwei Plastikflaschen gefüllt mit Wasser tun es auch !!!

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche 🙂

Shop my Look:
Kleid: MARCCAIN Sports (nicht aktuelle Kollektion)
Sandalen: Michael Kors (ähnliche online über Zalando, Stylight und Fashionette)

Mehr über meine Liebe zu Kleidern:
Ein Jahr in Kleidern

T-Shirt Kleid von MARCCAIN
T-Shirt Kleid von MARCCAIN

2 comments on “Der Michelle Obama Effekt im T-Shirt Kleid”

  1. Hallo,
    das ist ein sehr schönes Kleid, das du da trägst. Ich liebe solche unkomplizierten, bequemen Kleider! Mir geht es übrigens wie dir: Statt Bikinifigur habe ich vom Urlaub einiges an Übergepäck (nicht im Koffer, sondern auf den Rippen) mitgebracht. Aber ich habe auch gute Vorsätze: Ab Montag (da beginnt bei uns wieder die Schule und alles läuft wieder in geregelten Bahnen) gehe ich wieder regelmäßig ins Fitness-Studio zum Trainieren.
    Und dann kann sich Michelle warm anziehen 🙂 🙂
    Liebe Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.