Ü40 Fashion & Lifestyle Blog
Overknee Stiefel mit Ü40

Bei meinem heutigen Outfit habe ich erstmal überlegt – kann ich das noch tragen? Will ich das tragen? Fühle ich mich wohl? Und mich dann entschieden – ja!

Noch vor nicht langer Zeit hatten Overknee Stiefel etwas leicht Anrüchiges an sich. Und kamen vorwiegend im Fetisch Bereich und im horizontalen Gewerbe vor. Erinnert Euch an Julia Roberts mit ihren Lack-Overknees als junge Prostituierte in Pretty Woman.
Seit einigen Jahren erleben diese übers Knie gehenden Stiefel ein Revival und werden von Stars, wie Madonna und Kate Moss getragen. Und sind inzwischen auch aus der Alltagsmode nicht wegzudenken.

Styling Ideen

Man kann Overknees mit Leggings oder Skinny Jeans tragen. Für mich sehen sie allerdings am besten mit Shorts oder Minirock aus. Und heute trage ich deshalb einen Rock, der mehr als eine Handbreit über dem Knie ist. Denn mit einem längeren Rock würden die Stiefel nicht wirken. Somit weiche ich heute von meinen eigenen  Empfehlungen zur Rocklänge ab 😉
Was auch o.k ist, denn Mode soll Spass machen und wir uns darin wohl fühlen.
Und das tue ich in meinem Outfit 🙂

Was denkt Ihr? Tragt Ihr Overknee Stiefel? Mögt Ihr sie?

Ü40 Fashion & Lifestyle Blog
Overknees mit Ü40

Stiefel: Zign, Rock: Gaastra Josh Melbourne
Pullover: Ana Alcazar, Strümpfe: Wolford

 

8 comments on “Overknee Stiefel mit Ü40?”

  1. Hallo Steffi,
    ich habe mich auch erst zu Jahresbeginn dazu entschlossen, Overknees zu kaufen. Auch ich habe mir die Frage gestellt, ob das ü40 auf dem „Land“ tragbar ist. Ist es, auch wenn ich durchaus schon einmal selbstbewusst zurückgucken musste (sowas wirkt immer noch 😉 ). Würde ich in Berlin oder HH leben, hätte ich weniger lange gezögert.
    Wichtig finde ich, dass die Overknees nicht übertrieben wirken (Julia Roberts konnte das mit 25 tragen, bei mir würde das heute sicher nicht so gut aus sehen) und frau sich damit wohl fühlt.

    Bisher gefalle ich mir damit lediglich in Röcken, für meine Hosen muss noch nach dem optimalen Outfit suchen, aber ich bin mir sicher, im Herbst werde ich eine passende Zusammenstellung haben.
    LG Andrea

    • Hallo Andrea,
      schön, dass ich nicht allein bin 🙂
      Ja, selbstbewusst gucken wirkt immer 😉
      Ich bin auch nicht so sicher, was die Hosen anbetrifft, aber hoffe auch noch eine Lösung zu finden …
      Liebe Grüsse
      Steffi

  2. Hallo, auch ich (55) trage noch Overkneestiefel. Die ersten in Wildleder kaufte ich vor 8 Jahren, diese habe ich allerdings im vorigen Jahr an eine Freundin meines Sohnes verschenkt. Und was soll ich sagen. Es sind ihre Lieblingsstiefel! Inzwischen habe ich mir edlere Overknees zugelegt, aber immer mit flachem Absatz. Und nicht mit Minirock. Das finde ich zu viel. Ich mag es dann lieber sportlicher. Mit Leggins und lässigem Pullover, oder Strickkleid. Dazu ein längerer Mantel. Perfekt!

    • Hallo Carmen,
      ich freue mich, dass Du auf meinen Blog gestossen bist.
      Schön, dass Du mit 55 auch noch Overkneestiefel trägst!
      Die Kombination mit Leggings und lässigem Pullover kann ich mir sehr gut vorstellen:-)
      Einen schönen Sonntag noch
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.