Apulien
Apulien

Urlaub in Apulien

Heute möchte ich Euch nach Apulien entführen ins Hotel Masseria L’Ovile. Dieses kleine, historische Hotel aus dem 19. Jahrhundert hat nur 11 Zimmer, die sich um einen Hauptplatz gruppieren. Im Mittelalter befanden sich hier Unterkünfte für die Schäfer und Ställe für die Tiere. Die kleinen Bungalows sind rustikal gehalten und einfach, aber doch komfortabel eingerichtet. Jedes Zimmer ist anders und hat den Namen einer Blume.

Hotel Masseria L'Ovile
Hotel Masseria L’Ovile

Hotel Masseria L’Ovile

Dies ist der Ort für einen ruhigen und erholsamen Urlaub – fern ab vom Trubel. Inmitten von Olivenhainen erlebt man Agriturismo in Reinform. Das Hotel liegt mitten in der Natur und das Meer ist weniger als einen Kilometer entfernt. Von hier aus kann man zahlreiche Ausflüge in das interessante, süditalienische Hinterland machen. Besonders sehenswert sind die Trullis, die prähistorischen Rundhäuser mit Dächern wie Zipfelmützen.

Unser Bungalow
Unser Bungalow

Kultur und Strand

Ausser einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und einer Snack Bar gibt es an 2 – 3 Abenden in der Woche Dinner mit Folklore in der Masseria. Mit einem Shuttle Service kommt man in die Restaurants in Ostuni und zum flach abfallenden, weissen Sandstrand. Im Strandrestaurant gibt es frischen Fisch und italienische Lebensart. Die Masseria L’Ovile hat auch einen Swimmingpool.

"<yoastmark

Ostuni

Ostuni heisst auch „die weisse Stadt“ wegen der vielen weiss getünchten Häuser. Sie ist etwa eine Viertelstunde Autofahrt vom Hotel entfernt. Aber nicht nur aus Gründen der Schönheit wurden die Häuser mit weissem Kalkanstrich versehen. Im Mittelalter schütze dieser und die reflektierende Sonne vor der Ausbreitung der Pest. Die engen Gassen der guterhaltenen Altstadt liefern ein typisches italienisches Ambiente mit aufgehängter Wäsche und farbenfrohen Blumenkästen. Hier ist die Zeit stehen geblieben. Von Ostuni bietet sich ein schöner Ausblick aufs Meer und die Olivenhaine. Es ist die Gegend des besten Olivenöls Italiens. Zum Abschluss geniessen wir noch einen Espresso in einem der Cafès der Piazza della Libertà 🙂

Seid Ihr auch solche Italienfans wie ich?

8 comments on “Hotel Masseria L’Ovile – Apulien”

  1. Sehr hübsch, liebe Steffi. Ich mag Italien sehr gerne und freue mich immer, wenn ich Zeit habe, dorthin zu reisen.
    Es klingt nach einem ruhigen und angenehm Ort.
    LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.