IMG_4702
Edinburgh

Ich bin oft in Schottland – so auch wieder dieses Jahr über Weihnachten und Silvester. Schottland ist immer eine Reise wert – und das Wetter besser als man denkt. Dieses Jahr allerdings war es sehr nass und windig.

Silvester ist Edinburgh im Ausnahmezustand – über 145.000 Besucher aus mehr als 80 Ländern nehmen am Hogmany teil – den Silvesterfeierlichkeiten mit Riesenfeuerwerk und Strassenfest. Achtung – man braucht Tickets und die sind immer schnell ausverkauft. Mir persönlich sind es zu viele Menschen, aber dass muss jeder selber entscheiden.

Im Sommer findet das Edinburgh Festival statt – ein Kulturfestival mit Musik – und Theateraufführungen und der berühmten Militärparade – dem Edinburgh Military Tattoo.
Ich mag den unkonventionellen Teil des Festivals – das Fringe – Theater, Comedy, Cabaret, Tanzvorführungen, Zauberer  – von Shakespeare bis ganz modern und experimentell – und alles auf der Strasse oder in Zelten oder an kleinen Bühnen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

IMG_4905

Zum Shopping in Edinburgh lohnt sich der Sale im Nobelkaufhaus Harvey Nichols, denn Normalpreise kann man dort nicht bezahlen. Dort habe ich meinen neuen roten Lippenstift von Lipstick Queen erstanden – eine australische Marke. Meine Farbe heisst, „By Poppy – Sunny Rouge Sinner“ und enthält 90% Farbpigmente -so hält der Lippenstift sehr lange, auch wenn man etwas isst und trinkt.

IMG_4901

Ich mache in Edinburgh auch jedes Mal einen Abstecher zu Karen Millen – meine britische Lieblingsdesignerin. Dort habe ich im Sale die schwarzen Stiefeletten mit Bommeln gekauft.

Winter in Schottland

Wer lieber die Natur mag – ich empfehle zum Wandern den Trossachs National Park bei Callender – etwa 90 Minuten mit dem Auto von Edinburgh entfernt. Der Park ist sehr gross und hat schöne Lochs – eins davon ist Loch Venachar – und ist eines der beliebtesten Touristenziele in Schottland. Idyllische Natur, klare Luft und bewaldete Hügel erwarten Euch.

IMG_4717
Loch Venachar

Stirling

Ebenfalls sehenswert ist Stirling Castle, ein Renaissance Schloss unweit von Edinburgh, das in der Geschichte Schottlands eine grosse Rolle spielte. Seit dem 12.Jahrhundert wird die Burg in den Aufzeichnungen erwähnt, und war Mittelpunkt unzähliger Schlachten und Belagerungen. Generationen von Monarchen haben in Stirling Castle gelebt  – Maria Stuart wurde hier gekrönt. Hier kann man Geschichte hautnah erleben. Das Schloss beeindruckt durch seine Lage auf dem Schlossberg über der Altstadt von Stirling und bietet bei klarem Wetter eine meilenweite Sicht. Eine weitere Attraktion – gerade für Kinder –  ist der „Dungeon“ – das Verlies.

CIMG9100
Stirling castle

 

6 comments on “Edinburgh-Winter in Schottland”

  1. Excellent post however I was wanting to know if you could write a litte more on this subject?
    I’d be very grateful if you could elaborate a little bit more.
    Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.